The New Age
Allgemeines  
  Home
  News
  2012
  Die höchste Kraft
  Missverständnisse über 2012 und die Mayaprophezeiung
  Die Mayas
  Hopi Prophezeiung Die Neun Zeichen
  Drunvalo Melchizedek - The Birth of a New Humanity
  A'shayana Deane
  David Icke
  Inspirierende Texte von Eckhart Tolle
  => Die Kraft des gegenwärtigen Augenblicks
  => Wer bin Ich?
  => Erwachen
  => Der Innere Raum
  => Dein Inneres Ziel
  => Herzworte von einem Freund
  Der Aufstieg
  Phase 3 (the Wake Up Project)
  UFOs
  Lisa Renee on Multidimensionality and Ascension (video)
  Heilige Geometrie - Blume des Lebens
  Kornkreise
  Orbs
  Rods
  Chemtrails
  Unified Field Theory, Nassim Haramein
  The Stargate of Aramu Muru (video)
  The Pyramid Code
  Alex Collier - The Andromedans and Mentoring Humanity (video)
  Starchild Skull DNA results 2010 (video)
  Hollow Earth Theorie
  Die Galaktische Föderation
  Ashtar Sheran (Ashtar Command)
  Codex Alimentarius
  The Truth about Sunlight, Cancer and Vitamin D (video)
  Nahtoderfahrungen (Video)
  The Misconceptions of 'Junk DNA'
  Top Videos und Dokus
  Verschiedenes
  Kontakt
  Gästebuch
  Counter
  Impressum
Die Kraft des gegenwärtigen Augenblicks
Die Kraft des gegenwärtigen Augenblicks

Der größte Feind des Egos ist der gegenwärtige Augenblick, also das Leben selbst.

Die Zeit scheint eine endlose Aufeinanderfolge von Augenblicken zu sein, von denen einige "gut " und einige "schlecht "sind. Doch beim näheren Hinsehen, durch eigene unmittelbare Erfahrung, findest du heraus, dass es sich gar nicht um viele Augenblicke handelt. Du entdeckst, dass es immer und ewig nur dieser Augenblick ist. Das Leben ist immer jetzt. Dein ganzes Leben entfaltet sich in diesem unaufhörlichen Jetzt. Selbst vergangene und zukünftige existieren nur, wenn du dich an sie erinnerst oder sie vorraussiehst, und das tust du, indem du in den einzigen Augenblick, der da ist, über sie nachdenkst: in diesem.

Alles scheint der Zeit unterworfen zu sein, und doch geschieht alles im Jetzt. Das ist das Paradox. Wohin du auch schauen magst, immer triffst du auf zahllose indirekt Beweise für die Wirklichkeit der Zeit - einen faulenden Apfel oder dein alterndes Gesicht auf einem dreißig Jahre alten Foto -, und doch kannst du die Zeit nicht direkt nachweisen, erlebst du Zeit nicht unmittelbar als solche. Du erlebst immer nur den gegenwärtigen Augenblick oder vielmehr das, was in ihm geschieht. Wenn du ausschließlich unmittelbare Beweise gelten lässt, dann gibt es keine Zeit, sondern nur das Jetzt.

Alles, was ist oder geschieht, ist die Form, die das Jetzt annimt. Solange du dagegen innerlich Widerstand leistest, bildet die Form, das heißt die Welt, ein unüberwindliches Hindernis, das dich von dem trennt, was du jenseits der Form bist, vom formlosen einen Leben, das du bist. Wenn du innerlich ja sagst zu der Form, die das Jetzt gerade annimt, wird ebendiese Form ein Tor zum Formlosen. Dann ist die Trennung zwischen der Welt und Gott aufgehoben.Nur wer sich gegen das sträubt, was geschieht, ist dem Geschehen ausgeliefert, und dann entscheidet die Welt über sein Glück oder Unglück.

Die meisten Egos haben widersprüchliche Wünsche. Sie wollen ständig etwas anderes oder wissen nicht einmal recht, was sie eigentlich wollen, nur was sie nicht wollen: den gegenwärtigen Augenblick.

In Übereinstimmung mit dem zu sein, was ist, bedeutet eine Beziehung ohne inneren Widerstand mit dem zu haben, was geschieht. Es bedeutet, das Geschehen mental nicht länger als gut oder schlecht zu bewerten, sondern es einfach so sein zu lassen wie es ist. Heißt das, dass du nichts unternehmen kannst, um in deinem Leben eine Veränderung herbeizuführen? Im Gegenteil. Wenn deine Handlungsgrundlage die innere Übereinstimmung mit dem gegenwärtigen Augenblick ist, wird dein Handeln durch die Intelligenz des Leben selbst bestärkt.

Sobald du Angst hast oder gestresst bist, tritt das aüßere Ziel in den Vordegrund, sodass du das innere Ziel aus den Augen verlierst. Dann vergisst du, dass dein Bewusstseinszustand Vorrang hat und alles andere zweitrangig ist.

Warum aber sind Angst, Stress und Negativität entstanden? Weil du dich vom gegenwärtigen Augenblick abgewandt hast. Und warum hast du das getan? Du dachtest etwas anderes sei wichtiger. Du hast dein Hauptziel vergessen. Ein einziger kleiner Fehler, eine Fehlvorstellung schaffen eine Welt voller Leid.

Das Ego geht auf dreierlei Arten mit dem gegenwärtigen Augenblick um: Es benutzt ihn als Mittel zum Zweck, sieht in ihm ein Hindernis oder betrachtet ihn als Feind.

Bewusstheit ist die Kraft, die im gegenwärtigen Augenblick verborgen liegt. Darum nennen wir sie auch Präsenz.

Das höchste Ziel des menschlichen Daseins, dein Lebenssinn also, besteht darin, diese Kraft in die Welt zu tragen.

Dein vorrangiges Ziel ist es jetzt, dafür zu sorgen, dass Bewusstsein in alles einfließen kann, was du tust. Das, was du durch das Tun erreichen willst, ist zweitrangig. Während du vorher immer ein Ziel in der Zukunft verfolgt hast, gibt es jetzt ein höheres Ziel, das nur im Gegenwärtigen zu finden ist, durch die Aufhebung der Zeit.

Dein sekundäres, äußeres Lebensziel fällt in die Dimension der Zeit, während dein primäres, inneres Ziel unauflöslich mit dem Jetzt verbunden ist und daher die Aufhebung der Zeit notwendig macht. Wie lässt sich beides miteinander vereinen? Durch die Erkenntnis, dass deine ganze Lebensreise letztlich aus dem Schritt besteht, den du in diesem Augenblick tust. Es gibt immer nur diesen einen Schritt, und ihm solltest du daher deine ungeteilte Aufmerksamkeit zuwenden. Das bedeutet nicht, dass du dann nicht weißt, wohin du gehst; es bedeutet nur, dass dieser eine Schritt Vorrang hat, das Ziel hingegen zweitrangig ist. Und was du am Ziel vorfindest, sobald du dort eintriffst, hängt von der Qualität des einen Schrittes ab. Anders ausgedrückt: Was die Zukunft für dich bereithält, hängt von deinem jetzigen Bewusstheitszustand ab.


Fiktive Zeiteinteilung  
   
Facebook Like-Button  
   
Spruch des Tages  
  Siehe, wer halsstarrig ist, der wird keine Ruhe in seinem Herzen haben; der Gerechte aber wird seines Glaubens leben.
 
Links  
  www.niburunews.com
www.wir-handeln.net
www.Unglaublichkeiten.com
www.nexworld.tv
www.cropcircleconnector.com
www.godlikeproductions.com
www.maya.at
cenobite1988.blog.de
www.greyhunter.de
z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com
www.chemtrails-info.de
www.projectcamelot.org
www.worldufodisclosure.org
www.realufos.net
www.surfingtheapocalypse.com
www.naturalnews.tv
www.die-Friedenkrieger.de
www.hohle-erde.de
www.wahrheit-jetzt.de
www.neudeutschland.org
www.engelgeld.de
www.interessantes.at
 
1 Besucher (32 Hits)